Freie Wähler sagen ehemaligen Mandatsträgern „ Tschüss „

In alter Tradition trafen sich kürzlich die KandidatenInnen der Kommunalwahlen 2004 der Freien Wähler in Sachsenheim zu einem geselligen Abend. Anlaß war die Begrüßung der neuen und die Verabschiedung
der bisherigen Mandatsträger. Organisatorisch beinhaltete der Abend ein von den Wirtsleuten der Vereinsgaststätte der Sportfreunde Großsachenheim sehr gut vorbereitetes und schön eingedecktes gemeinsames Abendessen. Zum geselligen Teil gehörte eine von Lisa Hoevel mit klassischen Dichterworten und heiteren Witzen zelebrierte Weinprobe. Abschluß war die Verabschiedung der ehemaligen Amtsträger.

In seiner Ansprache wünschte sich der Stadtverbandsvorsitzende J.Liebherr , dass der Abend zur vollen Integration der neu gewählten Gemeinde-und OrtschaftsräteInnen beitragen möge und weiter, dass alle Kandidaten, auch die nicht auf Anhieb gewählten, dem Stadtverband und den Idealen der Freien Wähler erhalten bleiben.

Weiteres Highlight war die Verabschiedung der aktuell aus dem Mandat geschiedenen Gemeinde-und OrtschaftsräteInnen durch den Fraktionsvorsitzenden S. Jauß und dem Stadtverbandsvorsitzenden J.Liebherr.
Siegfried. Jauß hatte ausgerechnet, dass es die elf zu Verabschiedenen bei Einzelwertung auf insgesamt 213 Dienstjahre brachten. Zitat J.Liebherr: „ Sie haben etwas getan, was man nicht kaufen kann, Sie haben sich für das Wohl aller eingesetzt. Sie haben es verdient, etwas als Erinnerung zu bekommen, was man ebenfalls nicht kaufen kann. Sie erhalten exclusiv einen Druck eines Gemäldes der in Sachsenheim wirkenden Künstlerin E. Schneider, dass Ihren „Amtssitz“, das Wasserschloss in Sachsenheim darstellt. Das Original und das Vervielfältigungsrecht ausschließlich für uns Freie Wähler hat unsere langjährige Stadtverbands-und Fraktionsvize, Uta Castan
erworben „

Nach Übergabe der Gemälde, in denen in einem 2.Passepartoutfenster die Amtszeiten der Einzelnen dokumentiert sind, verbrachten die Teilnehmer noch einige Stunden, um dem Motto des Abends, sich kennen zu lernen, gerecht
zu werden.

Das Bild zeigt von links nach rechts die aus dem Amt geschiedenen Horst Becker, Karin Simon, Lothar Makkens, Horst Weißschuh, Doris Klett, Walter Essich, Doris Rau zusammen mit dem Fraktionsvorsitzenden Siegfried Jauss (2.von links). Doris Dürr ,Eberhard Frölich, Matthias Kurz und Albrecht Pfeiffer waren leider verhindert.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 12.12.2018
    Sitzung Ortschaftsrat Häfnerhaslach (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 13.12.2018
    Sitzung Gemeinderat (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 17.12.2018
    Sitzung Zweckverbandsversammlung ZV-Eichwald (nichtöffentlich/öffentlich beachten)