Landesvorsitzender und Kreisvorsitzender fordern klare Abgrenzung zur Freie Wähler-Partei

Der Vorstand und das Präsidium des Landesverbands der Freien Wähler in Baden-Württemberg haben sich bei ihrer Sitzung am 2. Februar 2013 klar und deutlich von den Aktivitäten der Freien Wähler-Partei distanziert. Landesvorsitzender OB a.D. Heinz Kälberer forderte auch die Orts- und Kreisverbände im Land auf, ebenso klar Position zu beziehen. Der Vorstand des Kreisverbands Ludwigsburg folgt dieser Aufforderung mit Überzeugung.

Kreisvorsitzender Karl-Heinz Balzer (Remseck am Neckar) unterstreicht die Position des Landesverbands: „Die Freien Wähler auf Ortsvereins-, Stadt- und Kreisverbandsebene werden für ihre Wählerinnen und Wähler das bleiben, was sie immer waren: eine verlässliche, politische Kraft von Persönlichkeiten ohne Parteibuch und nur dem örtlichen Wohl verpflichtet. Eben: parteilos und kommunal!“ Mitglied beim Landesverband kann man nach der Satzung nur werden, wenn man nicht gleichzeitig Mitglied, Funktionär, Wahlkandidat oder Abgeordneter einer politischen Partei ist. Der Landesverband wird diesen Punkt bei seiner nächsten Hauptversammlung am 20. April 2013 in Baden-Baden erneut besonders betonen.

Die „Landesvereinigung“ (Partei der Freien Wähler) wirbt derzeit um die Unterstützung ihrer Pläne durch Mitglieder der Ortsverbände der Freien Wähler. Diese müssen sich nun deutlich gegen eine Vereinnahmung ihres Namens zur Wehr setzen. „Es bleibt jedem selbst überlassen, welche Partei er oder sie bei Landtags-, Bundestags- und Europawahlen wählen, dies können durchaus unterschiedliche Richtungen sein. Aber die Bürger haben einen Anspruch auf eine klare Positionsbe- stimmung der Freien Wähler vor Ort. Darüber gibt es keinen Zweifel: dass sie keine Partei sind, ist und bleibt eine Grundsatzposition!“, so der Kreisvorsitzende in einer Pressemitteilung.

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 23.10.2018
    Sitzung Bezirksbeirat Kleinsachsenheim (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 24.10.2018
    Sitzung Ortschaftsrat Häfnerhaslach (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 24.10.2018
    Sitzung Bezirksbeirat Großsachsenheim (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 25.10.2018
    Sitzung Gemeinderat (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 08.11.2018
    Sitzung Technischer Ausschuss (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 19.11.2018
    Sitzung Zweckverbandsversammlung ZV-Eichwald (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 21.11.2018
    Sitzung Ortschaftsrat Häfnerhaslach (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 22.11.2018
    Sitzung Ältestenrat (nichtöffentlich)
    • 22.11.2018
    Sitzung Gemeinderat (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 26.11.2018
    Sitzung Ortschaftsrat Hohenhaslach (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 29.11.2018
    Sitzung Technischer Ausschuss (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 04.12.2018
    Sitzung Aufsichtsrat Energie Sachsenheim (nichtöffentlich)
    • 04.12.2018
    Sitzung Bezirksbeirat Kleinsachsenheim (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 05.12.2018
    Sitzung Ortschaftsrat Häfnerhaslach (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 05.12.2018
    Sitzung Bezirksbeirat Großsachsenheim (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 05.12.2018
    Sitzung Ortschaftsrat Ochsenbach (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 06.12.2018
    Sitzung Gemeinderat (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 12.12.2018
    Sitzung Ortschaftsrat Spielberg (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 12.12.2018
    Sitzung Ortschaftsrat Häfnerhaslach (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 13.12.2018
    Sitzung Gemeinderat (nichtöffentlich/öffentlich beachten)
    • 17.12.2018
    Sitzung Zweckverbandsversammlung ZV-Eichwald (nichtöffentlich/öffentlich beachten)